Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie sind hier: Startseite | BZgA-Spots | Nichtrauchen

Nichtrauchen

TV- und Kinospots zum Nichtrauchen

Seit 1994 sind TV-und  Kinospots zum Thema Nichtrauchen fester Bestandteil der Nikotinsucht-Prävention der BZgA. Kernziele sind es hier, Kenntnis der negativen Folgen des Rauchens und Passivrauchens dauerhaft in der Bevölkerung zu verankern und auf Hilfsangebote zum Rauchverzicht aufmerksam zu machen. Die TV- und Kinospots sind Teil der Kampagne „rauchfrei“, die sich in eine Erwachsenen- und eine Jugendkampagne gliedert.  

Die BZgA bietet Beratung zum Rauchausstieg unter 01805 313131* und  www.rauchfrei-info.de. *Kostenpflichtig. Es gilt der Preis entsprechend der Preisliste Ihres Telefonanbieters - in der Regel 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

Weiter zu den TV- und Kino-Spots

Hörfunkspots zum Nichtrauchen

Für Menschen, die gerne mit dem Rauchen aufhören möchten, hält die  BZgA im Rahmen der „rauchfrei“-Kampagne vielfältige Ausstiegsangebote vor, die die Chancen auf einen dauerhaften Erfolg erhöhen können. Mit drei neuen und originellen Radiospots sollen unterschiedliche Zielgruppen von Raucherinnen und Rauchern angesprochen und in ihrer Motivation bestärkt werden, einen Rauchstopp durchzuführen.

Die Spots  zeigen teils komisch, teils nachdenklich warum es sich lohnt, mit dem Rauchen aufzuhören. Für weitergehende Informationen wird auf den Internetauftritt www.rauchfrei-info.de verwiesen.

Weiter zu den Hörfunk-Spots