Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Suchtprävention

2014DVD "Thema: Alkohol"

Bild

Die DVD „Thema: Alkohol“ enthält drei Filme sowie verschiedene Arbeitsmaterialien (pädagogischer Leitfaden, Arbeitsblätter, interaktive Tafelbilder, Folien). Die Medien und Materialen sind für die Suchtprävention in den Klassen 7-10 konzipiert.

vollständige Beschreibung

2000DVD "Cannabis denn ... Sünde sein?", 20 Min.

Abbildung für "Cannabis denn Sünde sein"

Eine zeitgemäße Sucht- und Drogenprävention begreift die Thematik Sucht, Abhängigkeit und Drogen als komplexes Phänomen, bei dem der Suchtstoff, individuelle und psychosoziale Faktoren ein kompliziertes Wechselverhältnis eingehen. Zu diesen Problemfeldern liefert der Film authentische Informationen und Gesprächsanlässe, indem er junge Cannabiskonsumenten zu Wort kommen lässt.

vollständige Beschreibung

2005DVD "HIP MIX" - 20 Drinks - 20 Bands, 100 Min.

Bild

Cooler Hip Hop, Rap, Soul und Breakdance - das geht gut zusammen mit hippen Power-Drinks ohne Alkohol. Diese sucht-präventive Lifestyle-Botschaft führen 20 kleine und größere HipHop Talente vor. Newcomer wie Twice as Nice und Monkey Squad sind ebenso dabei wie Spax, das Urgestein der HipHop-Szene, und ganz unbekannte Gruppen aus der Provinz, die im HipHop ihr Lebensgefühl ausdrücken.

vollständige Beschreibung

2008DVD "TV- und Kinospots zur Suchtprävention von 1992 bis 2006"

Bild

Die thematisch und nach ihrem Erscheinungsdatum in sechs Gruppen zusammengestellten Spots richten sich mit suchtpräventiven Botschaften an verschiedene Adressaten (Jugendliche, Eltern, Allgemeinbevölkerung). Die in der Fernseh- und Kinowerbung platzierten Spots entstammen den seit 1992 gestarteten Präventionskampagnen gegen Drogen und für das Nichtrauchen.

vollständige Beschreibung

2000/2009DVD "Wie in Watte gepackt ...", 20 Min.

Abbildung für "wie in Watte gepackt"

Vor dem Hintergrund der Suchtentstehung als komplexes Wechselverhältnis der Phänomene Person, soziales Umfeld und Droge und zu ihrer Prävention liefert die Dokumentation Informationen und Gesprächsanstöße zum Themenkreis „Medikamentengebrauch/-missbrauch“.

vollständige Beschreibung

2000/2009DVD "Henryk - Porträt eines Junkies", 30 Min.

Bild

Rückblickend erzählt Henryk von seiner achtjährigen Heroinabhängigkeit und schildert den Weg in die Sucht, den viele Abhängige mit ihm teilen. Der junge Mann, dessen äußere Erscheinung nicht dem typischen Bild eines verwahrlosten Junkies entspricht, wurde von seiner damals bereits süchtigen Freundin „angefixt“. Nach anfänglichen euphorischen Rauscherlebnissen gerät Henryk - wie die meisten Süchtigen - schnell in den Teufelskreis von Sucht, Kriminalität und fehlgeschlagenen Entzugsversuchen.

vollständige Beschreibung