Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DVD "Ess- und Trinkgeschichten mit der Maus", 47 Min.

Archiv1997

Zielgruppe:

Kinder von 3 bis 7 Jahren, Kindergarten/Vorschule

Thema/Gegenstand:

Gesunde Ernährung - Wissenwertes über die tägliche Nahrung und ihre Verdauung

Medienart:

DVD, Kompilation von 10 Kurzfilmen à 3 - 4 min. (aus der Kinderserie „Die Sendung mit der Maus“ des WDR-Fernsehen), insgesamt 47 min.; Begleitheft, 10,4 x 18,5 cm, 53 Seiten.

Erscheinungsjahr:

1997

Inhalt/Abstract:

Die 10 Kurzfilme der Kinderserie handeln von der Bedeutung der Ernährung für und ihrer Verwertung durch den menschlichen Körper. Protagonist aller Kurzfilme ist „Christoph“, der typische Fragen zum Thema Nahrung/Verdauung kindgerecht beantwortet. In seiner ruhigen und betont zurückhaltenden Art bewältigt er auch tabuisierte oder „mit Ekel“ besetzte Themen. Abstrakte Erklärungsmodelle werden mittels Trickfilmdarstellungen witzig und spannend gestaltet und verständlich. So wird dem Kind die Funktion des Magen- oder Darmtraktes vor Augen geführt, ohne es durch realistische Bilder zu erschrecken. Experimente machen den kleinen Zuschauern den Wahrheitsgehalt der aufgestellten Behauptung deutlich und regen zur Nachahmung an. Kleine Spots mit der „Maus“ leiten zum nächsten Film über.

  • Brot, Gemüse, Quark - Thema: Die Bedeutung eines gesunden Frühstücks
  • Nase schmeckt mit - Thema: Geschmacks-, Seh- und Geruchssinn
  • Kauen, wenn der Milchzahn fehlt - Thema: Das menschliche Gebiss
  • Spucke ist nicht nur zum Spucken da - Thema: Speichel und seine Funktion für die Verdauung
  • Wenn sich das Essen verläuft -Thema: Was passiert beim „Verschlucken“
  • Brummt der Magen wie ein Bär, ist er leer - Thema: Verdauungsfunktionen des Magens
  • Gut gekaut ist halb verdaut - Thema: Der Weg der Nahrung bei der Verdauung
  • Zucker mit Tarnkappe - Thema: Versteckter Zucker in Lebensmitteln- Kariesprophylaxe
  • Nicht jedes Wasser löscht den Durst - Thema: Die Bedeutung des Wassers für den Organismus
  • Warum kommt es hinten immer braun raus? - Thema: Nahrungsverwertung/Stuhlgang

Die Geschichten sollen Kinder motivieren, auf ihre Ernährung und Gewohnheiten zu achten, ihren Körper besser zu verstehen und auf seine Signale zu hören. So kann sich von klein auf ein Essverhalten positiv entwickeln, das die Gesundheit der Kinder stärkt.

Das Begleitheft enthält pädagogische Anregungen für eine Projektarbeit im Kindergarten. Detaillierte ernährungsphysiologische Informationen und fachwissenschaftliche Hinweise dienen einer praktischen Umsetzung der Thematik.

Bestellmöglichkeiten:

Dieser Artikel befindet sich nur noch im Verleih. Bitte suchen Sie Ihre nächstgelegene Ausleihstelle im Verleihstellenfinder.

Ausleihmöglichkeiten:

Die DVD kann bei allen Landesbildstellen und Landesfilmdiensten, bei den kommunalen Medienstellen sowie bei den evangelischen und katholischen Medienzentralen und dem Deutschen Filmzentrum ausgeliehen werden.

Verleih-Adressen im Überblick

Das Begleitheft ist im Zusammenhang mit der Ausleihe der Videos bei den Verleihstellen erhältlich oder kann hier downgeloadet werden.

Weiteres zu diesen Informationen finden Sie hier: