Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DVD "Sechs mal Sex und mehr ...", 180 Min.

Archiv1993

Zielgruppe:

Jugendbildung, Jugendliche

Thema/Gegenstand:

Liebe, Sexualität, Verhütung im Jugendalter

Medienart:

Filmreihe bestehend aus 6 Folgen à 30 min.; Begleitbuch, 12,5 x 21 cm, 128 Seiten

Erscheinungsjahr:

1993

Inhalt/Abstract:

In den einzelnen Filmbeiträgen sprechen Jugendliche offen und authentisch über Liebe und Sexualität, über ihre Gefühle, Ängste und Träume. In Umfragen und Gruppeninterviews werden Ansichten, Meinungen und Interessen der Jugendlichen, aber auch ihre (Vor-)Urteile deutlich. Kurzporträts, Spielszenen, Sketche und Musik-Collagen schaffen eine abwechslungsreiche Dramaturgie. Der Peergroup-Zugang vermittelt die Erfahrung, dass die hier zu Wort kommenden Jugendlichen ähnliche Wünsche und Vorstellungen haben wie die jungen Zuschauer. Werte, wie Selbstbestimmung, Verantwortung und das Respektieren anderer Meinungen spielen sich in den Filmbeiträgen wider. Sie sollen dazu beitragen Jugendliche in ihrer Entscheidungs- und Handlungskompetenz zu unterstützen.

Video 1

Folge 1 Das erste Mal - Thema: Flirten, Petting, Geschlechtsverkehr, Verhütung
Es geht um die vielfältigen Möglichkeiten des Kennenlernens, die Phasen einer sexuellen Begegnung und die damit verbundenen geschlechtsspezifischen Erfahrungen der Jugendlichen.

Folge 2 Frauensache - Thema: Weibliche Pubertät, Menstruation
Mädchen erzählen von den körperlichen und seelischen Veränderungen während der Pubertät, über ihre Konflikte mit den Eltern, ihr neues Rollenverständnis, ihre Sehnsüchte und Ängste in Bezug auf Beziehungen.

Video 2

Folge 3 Halbe Hemden, ganze Kerle - Thema: Männliche Pubertät, Selbstbefriedigung
Schwerpunkt dieser Folge ist der physische und psychische Reifeprozess männlicher Jugendlicher. Die Jungen erzählen von ihren sexuellen Phantasien, über Masturbation, ihre Vorstellungen und Erwartungen an eine Beziehung und über ihr männliches Rollenverständnis.

Folge 4 Wer bin ich - Thema: Die Suche nach der eigenen Identität
Der konfliktreiche Ablösungsprozess junger Menschen von den Eltern wird beschrieben: Auf der einen Seite das Gefühl der Geborgenheit im Elternhaus, auf der anderen Seite der Wunsch nach Freiheit und persönlicher Entfaltung. Der Film bietet Handlungsimpulse zur Stabilisierung der Jugendlichen bei der Suche nach ihrer Identität.

Video 3

Folge 5: Homo, Hetero, Bi oder was - Thema: Sexuelle Orientierung
Die Jugendlichen sprechen offen über die Suche nach ihrer sexuellen Identität, die durchaus homoerotische Erfahrungen einschließen kann. Ein Junge und ein Mädchen berichten von ihrem Coming-Out und den Konsequenzen für ihre persönliches Umfeld.

Folge 6: Liebe und so weiter... - Beziehungs-Weisen
Hier werden die vielfältigen Einstellungen zu Sexualität und deren Ausdrucksformen in unterschiedlichen Arten von Beziehungen vorgestellt. Darüber hinaus wird die Schwierigkeit angesprochen, die viele Menschen dabei empfinden, ihre sexuellen Vorstellungen und Wünsche sprachlich zu formulieren.

Das Filmbegleitheft richtet sich mit seinen methodischen Hinweisen zum Einsatz der Filme an Eltern und MultiplikatorInnen der Jugendarbeit. Zu jeder Folge enthält das Buch eine Einführung in das Schwerpunktthema unter entwicklungspsychologischen und sexualpädagogischen Gesichtspunkten, eine inhaltliche Zusammenfassung und weiterführende Hinweise. Eine Literatur- und Medienauswahl sowie ein Adressenverzeichnis beschließen das Begleitbuch.

Bestellmöglichkeiten:

Bestell-Nr.: 99730003; DVD

Schutzgebühr: 5,- Euro inkl. Versand

BZgA, 51101 Köln, Fax-Nr. 0221-8992-257

Ausleihmöglichkeiten:

Die DVD kann bei allen Landesbildstellen und Landesfilmdiensten, bei den kommunalen Medienstellen sowie bei den evangelischen und katholischen Medienzentralen und dem Deutschen Filmzentrum ausgeliehen werden.

Verleih-Adressen im Überblick

Das Begleitheft ist im Zusammenhang mit der Ausleihe der Videos bei den Verleihstellen erhältlich oder kann hier downgeloadet werden.

Weiter Informationen unter: www.sexualaufklaerung.de

Weiteres zu diesen Informationen finden Sie hier: