Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DVD "Fußballfieber"- Aus dem Lebensalltag des Fußballnachwuchses,
36 Min.

Archiv2001/2009

Zielgruppe:

Förderangebote für Kinder, Kindergarten/Vorschule

Thema/Gegenstand:

Aus dem Lebensalltag des Fußballnachwuchses - Ein Beitrag zur Suchtprävention.

Medienart:

DVD, 4 Kurzfilme einer TV-Serie, insg. 36 min.; Begleitheft, 12 x 19 cm, 39 Seiten

Erscheinungsjahr:

2001/2009

Inhalt/Abstract:

Aus der 13-teiligen TV-Serie des Kinderkanals von ARD und ZDF (KI.KA) wurden 4 Kurzfilme in Zusammenarbeit mit der BZgA zusammengeschnitten. Fußballfieber begleitet die Nachwuchskicker Olli (12), Mark (12), Fabian (12) und Stefan (17) in ihrem Lebensalltag in der Familie, auf dem Sportplatz und mit Freunden in der Freizeit. Dieser ist durch besondere Herausforderungen geprägt, bleibt aber nachvollziehbar und erreichbar. Die einzelnen Filmbeiträge zeigen authentische gefühlvolle Lebensgeschichten, die Kinder in ihrem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken, ihre Kommunikations-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit fördern und sie in der realistischen Einschätzung ihrer Stärken und Schwächen unterstützen sollen.

Zielgruppe des Films sind 9- bis 12-Jährige. Die Filme sprechen deutlich mehr Jungen als Mädchen an. Das ist beabsichtigt, da sich erfahrungsgemäß Jungen schwerer damit tun, über ihre Wahrnehmungen, Gefühle, ihre Stärken und Schwächen, ihren Körper und ihre Bedürfnisse zu reden. Aber auch Mädchen sind in Fußballfieber über aktive Rollen eingebunden.
Die einzelnen Filmbeiträge enthalten in die Handlung integrierte Themen und Botschaften, die auf die Erfahrenswelt aller Kinder übertragbar sind, wie die Auseinandersetzung mit Problemen, Kooperation und Kommunikation, die Übernahme von Verantwortung und Selbsterfahrung.

Das Begleitheft erläutert Sinn und Zweck des Sports und stellt ihn als primärpräventive Maßnahme gegen Drogenmissbrauch heraus. Es enthält vielfältige Anregungen für eine pädagogische Vor- und Nachbereitung des Films z. B. in Schulen, Sportvereinen, Jugendverbänden und Feriencamps.

Bestellmöglichkeiten:

Bestell-Nr.: 99560007; DVD, Schutzgebühr: 5,- Euro inkl. Versand

BZgA, 50819 Köln, Fax-Nr. 0221-8992-257

Ausleihmöglichkeiten:

Die DVD kann bei allen Landesbildstellen und Landesfilmdiensten, bei den kommunalen Medienstellen sowie bei den evangelischen und katholischen Medienzentralen ausgeliehen werden.

Verleih-Adressen im Überblick

Das Begleitheft ist im Zusammenhang mit der Ausleihe des Mediums bei den Verleihstellen erhältlich oder kann hier downgeloadet werden.

Weiteres zu diesen Informationen finden Sie hier: